Hummingbird HostExplorer

Hummingbird HostExplorer PrintServices

 
 

 

Hummingbird HostExplorer 2007

HostExplorer ist eine einzigartige Lösung, die sowohl eine Desktop- als auch webbasierte Terminalemulation bereitstellt. Ungeachtet dessen, ob es als Desktop-Anwendung oder als browserbasierte Lösung verwendet wird, bietet HostExplorer dieselbe Funktionalität und Leistungsfähigkeit sowie einheitliche Verwaltungsfunktionen. Dadurch ermöglicht HostExplorer Unternehmen den nahtlosen Übergang von einer Fat-Client- zu einer Thin-Client-Umgebung, wenn sich ihre Anforderungen weiterentwickeln. Darüber hinaus stellt HostExplorer einen leistungsfähigen Migrationspfad von zahlreichen aktuellen Terminalemulatoren bereit. Für die nahtlose Konvertierung und Migration ohne Betriebsunterbrechungen bietet HostExplorer leistungsfähige Funktionen wie einen Makrokonverter und Benutzerprofile an.

 

Highlights der Version 2007

Multiple Profile Space, ein neues Feature des HostExplorer 2007, ermöglicht es Unternehmen, mehrere Speicherorte für Profile und Verbindungseinstellungen zu verwalten. Diese können lokale Laufwerke, Remote File Systems oder auch LDAP Directories sein. Benutzerzugriffsrechte werden durch die nahtlose Integration in die Microsoft Windows ACLs oder LDAP ACLs kontrolliert.

 

Datenblatt HostExplorer

▲Übersicht


 

Hummingbird HostExplorer PrintServices

Alle auf dem Host gespeicherten Informationen (z.B. Rechnungen, Verkaufs- und Lagerbestandszahlen) können zentral über HostExplorer Print Services verarbeitet und direkt an eine beliebige Druckerwarteschlange eines im Netzwerk angeschlossenen Druckers weitergeleitet werden. Speziell für Unternehmen mit hohen Druckvolumina.

 

Datenblatt HostExplorer PrintServices

▲Übersicht