11.05.2005 - WRQ released Reflection 13.0 und Reflection for the Web 8.0

Einige Vorteile der neuen Versionen

Reflection for Windows 13.0
Singe Sign-On Unterstützung
Erweiterte Unterstützung für Windows Terminal Server (WTS) APIs
SSH key agent Unterstützung
IPv6 und SOCKSv5 Unterstützung
SSL Verschlüsselung für sicheren AS/400 Dateitransfer (RIBM)
FTP-Client Verbesserungen erleichtern Konfiguration und Verteilung

Reflection X 13.0
Singe Sign-On Unterstützung
Unterstützung der DOUBLE-BUFFER Protokollerweiterung
Unterstützung von 3Dconnexion SpaceBall® 5000
Unterstützung von 3Dconnexion SpaceMouse® Plus XT
Unterstützung von "multiple x screens"

Reflection NFS Client 13.0
LDAP Unterstützung
Hostzugriff Kontrolliste
Erweiterte pcscript Möglichkeiten
Unterstützung der Windows networking (WNet) API

Reflection for the Web 8.0
Singe Sign-On Unterstützung
IBM WebSphere Portal Unterstützung
IBM WebSphere Browse-away Unterstützung
Standalone FTP-Client
FTP command-line Interface

Eine detaillierte Liste der neuen Funktionen finden Sie hier:
Features der neuen Versionen 13.0 & 8.0


 

12.05.2004 - WRQ released Reflection 12.0 und Reflection for the Web 7.0

 

Standardisierung
Die neuen Versionen erleichtern durch integrierte Migrationstools und die Unterstützung von Microsoft VBA und Java die Desktopsoftware zu standardisieren.

 

Effizienz
Mit dem webbasierten Managementserver für zentrale Installation, Konfiguration, Verteilung und zentrales Metering wird die bestehende Infrastruktur flexibel eingesetzt und überwacht.

 

Sicherheit

Mit den neuen Versionen von WRQ Reflection lassen sich geschäftskritische Host Daten zum Beispiel mit Secure FTP optimal schützen.

 

Einige Vorteile der neuen Versionen

Verbesserte Sicherheitsfunktionen

Tools zur Migration von Wettbewerbsprodukten

Neue Emulationen

Verbesserte Druckfunktionen

 

Übersichten (Datenblätter)

Features der neuen Versionen 12.0 & 7.0

Versionsvergleich - Was ist neu seit 9.x